› Nutzungsbedingungen

Nutzungsbedingungen

END-BENUTZER-LIZENZVEREINBARUNG FÜR BINARY OPTION TRADING

Diese Nutzungsbedingungen regeln hiermit die Beziehung zwischen Ihnen, dem Kunden ("Sie" oder dem "Kunden") und uns. Diese Website ist im Besitz und betrieben von Morris Processing Ltd 71-75 Shelton Street, Covent Garden, London, Großbritannien, WC2H 9JQ. Operative Büroadresse: 14 Zar Osvoboditel blvd. Sofia 1000, Bulgarien ("uns", "wir" oder die "Gesellschaft").

Wenn Sie die Handelsdienste der Gesellschaft nutzen, gilt diese Endbenutzer-Lizenzvereinbarung (die "Vereinbarung") für solche Zwecke, soweit dies auf die Umstände zutrifft.

Zusätzlich zu der Vereinbarung und der Datenschutzerklärung, die Sie überprüfen sollten, unterliegt Ihre Nutzung der Handelsdienste der Gesellschaft ausschließlich allen zusätzlichen Regeln, die von Zeit zu Zeit auf die von Ihnen verwendeten Handelsdienstleistungen angewendet werden können, einschließlich, aber nicht beschränkt auf , Die "Bonuspolitik" und die "Einzahlungs- und Auszahlungpolitik" (zusammen die "Zusatzregeln") jeweils in jedem Fall von Zeit zu Zeit aktualisiert.

1. Einleitung

1.1. Durch die Eintragung in die Gesellschaft oder durch die Nutzung der Handelsdienstleistungen der Gesellschaft erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie durch diese Vereinbarung in ihrer Gesamtheit und ohne Vorbehalt gebunden sind. Als solche stellt diese Vereinbarung ein verbindliches Rechtsdokument zwischen Ihnen und der Gesellschaft dar, und zusammen mit den zusätzlichen Regeln, die als integraler Bestandteil hiervon gelten, regelt diese Vereinbarung jederzeit Ihre Nutzung unserer Handelsdienste.

1.2 Durch die Registrierung bei der Gesellschaft stellen Sie sicher, dass: (a) alle Registrierungsinformationen, die Sie einreichen, wahrheitsgemäß und zutreffend sind; (B) Sie die Richtigkeit dieser Informationen beibehalten werden; (C) Sie gesetzlich verpflichtet (wie es nachstehend definiert ist) oder älter oder anderweitig oder anderweitig die Rechtsfähigkeit sind, einen verbindlichen Vertrag zu bilden; Und (d) Ihre Nutzung der Handelsdienste der Gesellschaft nicht gegen jegliche anwendbare Gesetze oder Verpflichtungen oder eine Verpflichtung verstößt, die Sie an Dritte weitergeben können.

1.3. Alle Transaktionen zwischen Ihnen und dem Unternehmen finden in Zypern statt, in dem sich die wichtigsten Server befinden.

1.4. Die Software des Unternehmens (die "Software") ermöglicht es Ihnen, unsere Handelsdienste (die "Services") zu nutzen. Die Gesellschaft behält sich das Recht vor, die Website oder den Seiteninhalt (wie sie nachstehend definiert sind), die Plattform des Unternehmens oder die Dienste nach eigenem Ermessen mit sofortiger Wirkung und ohne vorherige Ankündigung auszusetzen, zu ändern, zu entfernen oder hinzuzufügen. Die Gesellschaft haftet nicht für Verluste, die Ihnen durch Änderungen entstehen, und Sie haben in dieser Hinsicht keine Ansprüche gegen die Gesellschaft.

1.5 In Bezug auf Ihre Nutzung der Dienste, können Sie nur ein Konto mit Ihrem eigenen tatsächlichen Namen registrieren. Sie müssen auf die Software zugreifen und die Dienste nur über Ihr eigenes Konto nutzen und dürfen niemals auf die Software zugreifen oder die Dienste über das Konto einer anderen Person nutzen. Sollten Sie versuchen, mehr als ein Konto, unter Ihrem eigenen Namen oder unter einem anderen Namen zu öffnen, oder sollten Sie versuchen, die Dienste mit Hilfe eines anderen Personenkontos zu verwenden, sind wir berechtigt, alle Ihre Konten sofort zu schließen, alle Gelder In solchen Konten und Bar zu behalten und Sie aus der zukünftigen Nutzung der Dienste zu streichen.

2. Annahme der Geschäftsbedingungen

2.1. Wenn Sie mit den Bestimmungen dieser Vereinbarung nicht einverstanden sind, sollten Sie sofort das Konto schließen und die Software von Ihrem Computer entfernen.

2.2 Wir behalten uns das Recht vor, die Bedingungen dieser Vereinbarung (einschließlich der einzelnen Bestimmungen) von Zeit zu Zeit zu ändern und zu aktualisieren, und wir werden Sie über eine solche Änderung, Änderungen oder Änderung durch Veröffentlichung der neuen Version dieser Vereinbarung auf der entsprechenden Seite unserer Internetseite informieren. Jede geänderte Fassung dieses Vertrages tritt zehn Tage nach ihrer Veröffentlichung auf der Internetseite und Ihrer fortgesetzten Nutzung der Dienste oder der Software nach den vorgenannten zehn Tagen in Kraft, so gilt dies als Annahme der Änderungen dieser Vereinbarung. Es liegt in Ihrer Verantwortung, sicherzustellen, dass Sie sich der korrekten, aktuellen Geschäftsbedingungen dieser Vereinbarung bewusst sind und wir raten Ihnen, regelmäßig auf Updates zu suchen. BITTE BEACHTEN SIE: Wir nehmen unsere Verantwortung in Bezug auf Ihre Privatsphäre außerordentlich ernst und daher unterliegen sie streng den Änderungen von Bestimmungen in der Datenschutzerklärung.

3. Einhaltung von Gesetzen

3.1. Das Angebot von binären Optionen kann auf verschiedene zugrunde liegende finanzielle und andere Vermögenswerte in einigen Rechtsordnungen nicht legal sein. Sie verstehen und akzeptieren, dass die Gesellschaft nicht in der Lage ist, Ihnen irgendwelche Rechtsberatung oder Zusicherungen in Bezug auf Ihre Nutzung der Dienste zu erbringen, und die Gesellschaft macht keinerlei Zusicherungen hinsichtlich der Rechtmäßigkeit der Dienstleistungen in Ihrer Gerichtsbarkeit. Bitte überprüfen Sie die einschlägigen Gesetze in Ihrer Gerichtsbarkeit, bevor Sie sich bei der Gesellschaft anmelden und die Dienste nutzen.

3.2 Die Dienste sind nur für Benutzer gedacht, die nach den Gesetzen einer anwendbaren Gerichtsbarkeit nicht aus dem Erwerb von Finanzverträgen im Internet verboten sind. Die Gesellschaft beabsichtigt nicht, das anwendbare Recht zu verletzen. Sie garantieren und stimmen zu, dass Ihre Nutzung der Software und der Services alle geltenden Gesetze, Gesetze und Vorschriften einhalten wird. Die Gesellschaft ist für illegale oder unberechtigte Nutzung der Software oder der Dienste durch Sie nicht verantwortlich. Bitte konsultieren Sie den Rechtsbeistand in der anwendbaren Gerichtsbarkeit, wenn Sie Zweifel an der Rechtmäßigkeit Ihrer Nutzung der Software und der Dienstleistungen haben, die nach den für Sie geltenden Gesetzen gelten. Mit der Annahme dieser Bedingungen erklären Sie sich damit einverstanden, die Gesellschaft soweit zu unterstützen, soweit Sie in der Lage sind, die Einhaltung der geltenden Gesetze und Vorschriften einzuhalten.

4. Zulässige Teilnahme

4.1. Keiner im Alter vor 18 Jahren oder dem Alter der gesetzlichen Zustimmung für die Teilnahme an den Tätigkeiten, die in den Dienstleistungen unter den Gesetzen einer Gerichtsbarkeit enthalten sind, je nachdem, welcher Wert höher ist ("Gesetzliches Alter"), kann die Dienste nutzen. Nicht juristische Person, die die Dienste nutzt, wird gegen die Bestimmungen dieses Vertrages verstoßen. Die Gesellschaft behält sich das Recht vor, den Nachweis des Alters in jedem Stadium anzufordern, um zu überprüfen, dass Personen, die nicht gesetzlich verpflichtet sind, die Dienste nicht nutzen. Die Gesellschaft kann das Konto einer Person stornieren und eine Person von der Nutzung der Dienste ausschließen, wenn der Altersnachweis nicht erbracht wird oder wenn die Gesellschaft vermutet, dass eine Person, die die Dienste verwendet, nicht gesetzlich verpflichtet ist.

4.2. Die beschränkte Gerichtsbarkeit: Wir etnwickeln keine Konten für die Bewohner der bestimmten Gerichtsbarkeiten, einschließlich: Austria, Ireland, Portugal, Great Britain, Italy, Romania, Belgium, Cyprus, Slovakia, Bulgaria, Latvia, Slovenia, Czech Republic, Lithuania, Finland, Denmark, Luxembourg Spain, France, Malta, Hungary, Greece, Netherlands, Germany, Estonia, Poland, Sweden, Iceland, Liechtenstein, Norway.

4.3. Wir behalten uns das Recht vor, Ihre Registrierungsangaben wie Name, Anschrift, Alter und Zahlungsmethoden jederzeit zu verifizieren, indem von Ihnen bestimmte Unterlagen angefordert werden. Diese Unterlagen enthalten in der Regel einen Personalausweis, einen Pass oder Führerschein, einen Nachweis der Adresse, wie eine Versorgungsrechnung und einen Nachweis Ihrer Zahlungsmethode und DOD, Kündigungserklärung. Wenn dies für notwendig erachtet wird, können wir verlangen, dass die besagten Belegkopien notariell beglaubigt sind, was bedeutet, dass die Dokumente von einem öffentlichen Notar gestempelt und bestätigt werden. Falls unsere Anträge auf Unterlagen nicht vom Mitglied ausgefüllt werden, kann die Gesellschaft nach eigenem Ermessen das Konto kündigen und alle darin enthaltenen Mittel zurückhalten. Sollten die Unterlagen unsere internen Sicherheitskontrollen fehlschlagen - zum Beispiel, wenn wir vermuten, dass sie manipuliert wurden oder in irgendeiner Weise irregeführt oder falsch dargestellt werden, sind wir nicht verpflichtet, diese Dokumente als gültig und unverbindlich zu akzeptieren, um über die genaue Art unserer Erkenntnisse in Bezug auf diese Dokumente Feedback zu geben.

4.4 Wir behalten uns das Recht vor, von jedem Mitglied aus irgendwelchen Gründen, einschließlich (aber nicht beschränkt auf), eine Untersuchung über die Identität des Mitglieds, etwaige Bonitätsprüfungen des Mitglieds oder irgendwelche Anfragen in die persönliche Geschichte des Mitglieds vorzunehmen. Die Grundlage für solche Untersuchungen ist von dem konkreten Fall abhängig, könnte aber auch die Eintragung der Registrierungsdetails des Mitglieds, wie Name, Adresse und Alter, Überprüfung der Finanztransaktionen des Mitglieds und die Überprüfung des Mitglieds des Handels. Die Gesellschaft ist nicht verpflichtet, das Mitglied einer solchen Untersuchung zu beraten. Diese Tätigkeiten können die Verwendung bestimmter Drittfirmen umfassen, die die Ermittlungen nach Bedarf durchführen. Die Gesellschaft kann nach eigenem Ermessen beschließen, das Konto eines Mitglieds zu sperren und alle Fonds auf der Grundlage einer solchen Untersuchung und ihres positiven Ergebnisses für die Gesellschaft einzubehalten.

5. Informationstechnologie / Geistiges Eigentum

5.1. Die Gesellschaft gewährt Ihnen hiermit das nicht ausschließliche, nicht übertragbare, nicht unterlizenzierbare Recht zur Nutzung der Software und aller von der Software abgeleiteten Inhalte, einschließlich, aber nicht beschränkt auf das Urheberrecht und alle anderen geistigen Eigentumsrechte darin Verbindung mit den Dienstleistungen gemäß diesem Vertrag. Der Code, die Struktur und die Organisation der Software sind durch geistige Eigentumsrechte geschützt. Man darf nicht:

5.1.1. Kopieren, Weiterverbreiten, Veröffentlichen, Reverse Engineering, Dekompilieren, Disassemblieren, Ändern, Übersetzen oder zu versuchen, auf den Quellcode zuzugreifen, um Ableitungsarbeiten des Quellcodes zu erstellen oder auf andere Weise;

5.1.2. Die Software zu verkaufen, zuzuordnen, zu unterlizenzieren, zu übertragen, zu verbreiten oder zu leasen;

5.1.3. Die Software einem Dritten über ein Computernetzwerk oder anderweitig zur Verfügung stellen;

5.1.4. Die Software in irgendein Land (ob durch physische oder elektronische Mittel) exportieren;

5.1.5. Die Software in einer Weise benutzen, die durch anwendbare Gesetze oder Verordnungen verboten ist (zusammen die "Verbotenen Aktivitäten").

5.2. Sie haften allein für Schäden, Kosten oder Aufwendungen, die sich aus oder im Zusammenhang mit der Begehung der verbotenen Tätigkeiten ergeben. Sie werden die Gesellschaft unverzüglich benachrichtigen, sobald sie von einer Person einer der verbotenen Tätigkeiten Kenntnis erhalten und der Gesellschaft angemessene Unterstützung bei den Untersuchungen gibt, die sie unter Berücksichtigung der von Ihnen in dieser Hinsicht vorgelegten Informationen durchführen kann.

5.3. Die Markennamen, die sich auf die Handelsplattform der Gesellschaft beziehen, sowie alle anderen Warenzeichen, Dienstleistungsmarken und Handelsnamen, die von der Gesellschaft entweder im eigenen Namen oder zusammen mit ihren Partnern von Zeit zu Zeit verwendet werden (die "Marken"), sind Marken, Dienstleistungsmarken und Handelsnamen der Gesellschaft oder einer ihrer Konzerngesellschaften oder ihrer Lizenzgeber oder ihrer Partner und diese Unternehmen behalten sich alle Rechte an diesen Marken vor.

5.4 Zusätzlich zu den Rechten an den Marken besitzt die Gesellschaft (oder eine ihrer Gruppengesellschaften, Lizenzgeber oder Partner) die Rechte an allen anderen Inhalten, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Software, Bilder, Bilder, Grafiken, Fotos, Animationen, Videos , Musik, Audio und Text, die über die Software oder im Internet verfügbar sind (der "Site Content") und der Site Content durch Urheberrechts- oder andere Rechte an geistigem Eigentum geschützt sind.

5.5 Sie erklären sich damit einverstanden, keine Urheberrechtsvermerke oder sonstige Hinweise auf geschützte Rechte des geistigen Eigentums aus Materialien zu löschen, die Sie von der Website drucken oder herunterladen.

5.6 Hiermit erkennt man an, dass Sie durch die Nutzung der Dienste oder der Software keine Rechte an den Marken oder den Seiteninhalt erhalten und diese nur in Übereinstimmung mit dieser Vereinbarung verwenden dürfen.

6. Ihre Vertretungen und Unternehmungen

Unter Berücksichtigung der Rechte, die Ihnen die Nutzung der Dienste und der Software gewährt werden, stimmen Sie zu, dass:

6.1. Sie sind gesetzlich von Alter, wie in dieser Vereinbarung definiert, Sie sind von gesundem Verstand und Sie sind in der Lage, Verantwortung für Ihre eigenen Handlungen zu übernehmen.

6.2. Alle Angaben, die Ihnen von der Gesellschaft zur Verfügung gestellt werden, entweder während des Registrierungsprozesses oder zu einem späteren Zeitpunkt, auch im Rahmen eines Zahlungsvorgangs, sind wahr, aktuell, korrekt und vollständig und entsprechen dem / den Namen (n) auf der Kredit- / Debitkarte ( -n) oder andere Zahlungskonten, die zur Hinterlegung oder zum Erhalt von Geldern in Ihrem Konto verwendet werden sollen.

6.3. Ohne Abweichung von den oben genannten, sollten Sie eine Kredit- / Debitkarte oder eine andere Form der Zahlung verwenden, die nicht in Ihrem privaten und persönlichen Namen ist, werden wir davon ausgehen, dass Sie eine vollständige und ausreichende Zustimmung des rechtmäßigen Inhabers oder der Person erhalten haben, die Namen hat und bei einem solchen Zahlungsinstrument verwendet wird, um dieses Zahlungsinstrument für die hierin enthaltenen Zwecke vor dem Engagement mit uns zu nutzen. Wir sind in keiner Weise verpflichtet, diese Zustimmung zu prüfen und übernehmen keinerlei Verantwortung für Ihre Vertretungen. Sie werden von uns umgehend über Änderungen informieren, die zuvor von Ihnen an die Gesellschaft erbracht wurden.

6.4 Von Zeit zu Zeit können Sie aufgefordert werden, uns mit bestimmten Dokumenten zu versenden, um die Details der von Ihnen verwendeten Kreditkarte zu überprüfen, um Geld auf Ihr Konto einzahlen zu können. Abhängig von dem Ergebnis dieser Verifizierungsprüfungen können Sie oder können nicht berechtigt sein, weitere Gelder mit der zuvor von Ihnen verwendeten Kreditkarte einzahlen. Sollte eine der von Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen unwahr, unrichtig, irreführend oder anderweitig unvollständig sein, so sind Sie rechtswidrig und wir behalten uns das Recht vor, Ihr Konto unverzüglich zu schließen und zu verhindern, dass Sie die Software oder die Dienste zu jeder anderen Aktion, die wir wählen können, zusätzlich nutzen.

6.5 Wenn Sie sich als oder für eine Geschäftseinheit registrieren, erklären Sie hiermit, dass Sie die Befugnis haben, diese Einrichtung an diese Vereinbarung zu binden.

6.6 Ihr Konto bei der Firma ist ausschließlich zu Ihrem Vorteil. Sie dürfen nicht zulassen, dass Dritte (einschließlich eines Verwandten) Ihr Konto, Ihr Passwort oder Ihre Identität nutzen, um auf die Dienste oder die Software zuzugreifen oder diese zu nutzen, und Sie sind für alle auf Ihrem Konto von einem Dritten durchgeführten Aktivitäten verantwortlich. Sie werden Ihren Benutzernamen oder Ihr Passwort nicht an eine Person oder eine Geschäftseinheit weitergeben und Sie müssen alle Schritte unternehmen, um sicherzustellen, dass diese Angaben keiner Person bekannt sind. Sie werden uns umgehend informieren, wenn Sie vermuten, dass Ihr Konto von einem Dritten missbraucht wird oder ein Dritter Zugriff auf Ihren Benutzernamen oder Ihr Passwort hat, damit wir diese Angelegenheit untersuchen können, und Sie werden im Zuge einer solchen Untersuchung mit uns zusammenarbeiten, wenn wir anfragen.

6.7 Finmax hat die Möglichkeit, einen Kunden von der Plattform zu blockieren, wenn er gegen die Datenschutzbestimmungen verstoßt. Finmax ist verpflichtet, die Privatsphäre zu schützen, um die Händler und ihre Handelskonten zu schützen. Ein Händler, der die Datenschutzbestimmungen verletzen und sein Passwort und seine persönliche Information mit einer dritten Partei teilen wird, riskiert seine Fähigkeit, sich bei seinem Konto einzuloggen. In diesem Sinne hat Finmax die Möglichkeit zu entscheiden, das Konto zu sperren und die anfängliche Einzahlung dem Kunden ohne Gewinne zurückzugeben.

6.8 Sie haben überprüft und festgestellt, dass Ihre Nutzung der Dienste nicht gegen Gesetze oder Bestimmungen einer Gerichtsbarkeit verstößt, die für Sie gilt.

6.9. Sie verstehen die Methoden, Regeln und Prozeduren der Services und Binäroptionen im Allgemeinen. Darüber hinaus verfügen Sie über ausreichende Erfahrung und Kenntnisse in finanziellen Angelegenheiten, um in der Lage zu sein, die Vorzüge und Risiken des Handels mit binären Optionen zu bewerten und Finanzverträge über diese Website zu erwerben und dies zu tun, ohne sich auf die in dieser Website enthaltenen Informationen zu verlassen.

6.10. Sie werden keine Handlungen begehen oder ein Verhalten anzeigen, das den Ruf der Gesellschaft schädigt.

6.11. Sie sind sich bewusst, dass es ein Risiko gibt, Geld zu verlieren, wenn Sie mit binären Optionen handeln und Finanzverträge über die Services erwerben und Sie sind für einen solchen Verlust voll verantwortlich. Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihre Nutzung der Dienste auf Ihre alleinige Wahl, Diskretion und Gefahr ist. In Bezug auf Ihre Verluste haben Sie keinerlei Ansprüche gegen die Gesellschaft oder einen ihrer Partner oder deren jeweilige Direktoren, leitende Angestellte oder Angestellte.

6.12. Sie erkennen an, dass Sie bei der Registrierung und Nutzung der Services bestimmte persönliche Daten über sich selbst (einschließlich Angaben zu Ihren Zahlungsarten) zur Verfügung stellen müssen. Wir werden alle von Ihnen bereitgestellten Informationen sorgfältig behandeln und wir werden diese Informationen nicht an Dritte weitergeben, außer in den Datenschutzbestimmungen. Wir bitten Sie, die Datenschutzerklärung zu lesen, um sicherzustellen, dass Sie mit unseren Richtlinien in Bezug auf Ihre Handhabung einverstanden sind.

6.13. Sie verwenden unsere Internetseite (die "Website"), die Dienste und die Software in Übereinstimmung mit den Bedingungen dieser Vereinbarung und jeder der zusätzlichen Regeln, die alle von Zeit zu Zeit geändert werden, und Sie werden alle Regeln und Anweisungen für die Teilnahme an den Finanztätigkeiten, die die Dienstleistungen umfassen, einhalten.

6.14. Sie sind allein verantwortlich für die Erfassung, die Zahlung und die Abrechnung an alle relevanten Regierungs-, Steuer- oder sonstigen Befugnisse für jede Steuer- oder sonstige Abgabe, die auf die an Sie gezahlten Beträge fällig werden kann, da die Gesellschaft im Allgemeinen keine Steuern im Auftrag von jeder Autorität in irgendeiner Form oder Weise übernimmt. Unbeschadet der vorstehenden und ohne Abweichung von Ihrer alleinigen und vollständigen Verantwortlichkeit, Steuerzahlungen durchzuführen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Gesellschaft die von dem anwendbaren Recht verlangte Steuer abziehen kann, aber nicht dazu verpflichtet ist, aus den Ergebnissen der Tätigkeit mit dem Unternehmen. Sie sind sich bewusst, dass Beträge, die von Ihnen aus Ihrem Konto zurückgezogen werden können, "grobe Beträge" sind, aus denen die Gesellschaft diese Steuern abziehen kann und dass Sie in Bezug auf diese Abzüge keinen Anspruch auf die Gesellschaft haben.

6.15. Sie sind allein verantwortlich für alle Telekommunikationsnetze und Internet-Zugangsdienste sowie andere Zustimmungen und Berechtigungen, die im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung der Software und der Dienste erforderlich sind. Sie sind für alle Zugangs- und Servicegebühren verantwortlich, die für die Anbindung an die Website erforderlich sind, und übernehmen alle Kosten für den Zugriff auf solche Systeme. Sie übernehmen weiterhin alle Risiken, die mit der Nutzung und Speicherung von Informationen auf Ihrem PC oder auf einem anderen Computer verbunden sind, über den Sie Zugriff auf die Website und die Dienste erhalten.

6.16. Sie haben implementiert und planen, einen angemessenen Schutz in Bezug auf die Sicherheit und Kontrolle des Zugriffs auf Ihren Computer, Computerviren oder andere ähnliche schädliche oder unangemessene Materialien, Geräte, Informationen oder Daten zu betreiben und zu pflegen.

6.17. Sie werden weder direkt noch indirekt die Gesellschaft oder einen der Online-Dienstleister des Unternehmens einem Computervirus oder einem ähnlich schädlichen oder unangemessenen Material oder Gerät aussetzen.

6.18. Sie erklären sich damit einverstanden, die von den Informationssystemen der Gesellschaft erhaltenen Informationen ausschließlich zum Zweck der Durchführung von Geschäften innerhalb der Website zu nutzen.

6.19. Sie dürfen kein elektronisches Kommunikationsmerkmal eines Dienstes auf der Website für irgendeinen Zweck verwenden, der rechtswidrig, gewunden, missbräuchlich und aufdringlich auf die Privatsphäre eines anderen ist, belästigt, verleumderisch, peinlich, obszön, bedrohlich oder hasserfüllt ist.

6.20 Sie werden die Dienste und die Software nur in gutem Glauben gegenüber dem Unternehmen und anderen Nutzern der Dienste nutzen. Für den Fall, dass die Gesellschaft davon ausgeht, dass Sie die Dienste oder die Software in bösem Glauben verwendet haben, ist die Gesellschaft berechtigt, Ihr Konto mit den Dienstleistungen und anderen Konten, die Sie bei der Gesellschaft halten können, zu kündigen, und die Gesellschaft ist berechtigt, alle Gelder darin zu behalten. Sie verzichten hiermit ausdrücklich auf zukünftige Ansprüche gegen die Gesellschaft.

6.21. Sie sind verantwortlich für die Sicherheit Ihres Benutzernamens und Passwortes auf Ihrem eigenen PC oder Internet-Zugang-Ort. Wenn diese Benutzername-Passwort-Kombination von Ihrem Computer "gehackt" wird, aufgrund von Viren oder Malware, die auf dem Computer vorhanden ist, auf den Sie auf Ihr Konto zugreifen, liegt dies in Ihrer Verantwortung. Sie sollten alle möglichen Hacking-Versuche oder Sicherheitsverletzungen von Ihrem Computer-Terminal sofort an die Firma melden.

7. Verbotene Verwendungen der Website und der Dienstleistungen; Entschädigung

7.1. Illegale Fonds und rechtswidrige Handlungen: Sie erklären, dass die von Ihnen auf der Website verwendete Geldquelle nicht illegal ist und dass Sie die Dienste in keiner Weise als Geldtransfersystem nutzen werden. Sie werden die Dienste nicht für irgendwelche rechtswidrige oder betrügerische Tätigkeiten oder verbotene Transaktionen (einschließlich Geldwäsche) nach den Gesetzen einer Gerichtsbarkeit verwenden, die für Sie gilt (insbesondere die Gesetze des Vereinigten Königreichs). Wenn die Gesellschaft einen Verdacht hat, dass Sie sich mit betrügerischen, missbräuchlichen, rechtswidrigen oder unsachgemäßen Tätigkeiten beschäftigen oder sich damit beschäftigen können, einschließlich, ohne Einschränkung, Geldwäscheaktivitäten oder eine Transaktion außerhalb der Marktzinsen auszuführen oder anderweitig zu verletzen Vereinbarung, kann Ihr Zugang zu den Diensten sofort beendet und / oder Ihr Konto gesperrt werden. Wenn Ihr Konto unter solchen Umständen gekündigt oder gesperrt ist, ist die Gesellschaft nicht verpflichtet, Ihnen die in Ihrem Konto enthaltenen Mittel zurückzuerstatten. Neben der Beendigung des Zugangs zu den Services und der Sperrung Ihres Kontos behält sich das Unternehmen das Recht vor, Sie daran zu hindern, auf irgendwelche anderen Webseiten oder Servern des Unternehmens zuzugreifen oder auf andere von der Gesellschaft angebotene Dienste zuzugreifen. Die Gesellschaft ist berechtigt, relevante Behörden, andere Online-Dienstleister und Banken, Kreditkartenunternehmen, elektronische Zahlungsdienstleister oder andere Finanzinstitute (zusammen "Interessierte Dritte") Ihrer Identität und etwaige mutmaßliche rechtswidrige, betrügerische oder unzulässige Tätigkeiten zu informieren und Sie werden mit der Gesellschaft voll zusammenarbeiten, um eine solche Tätigkeit zu untersuchen.

7.2 Geldwäscheprävention: Die Verhinderung von Geldwäsche ist oberste Priorität und Ziel für Regulierungsbehörden weltweit. Geldwäsche ermöglicht die Verlagerung von illegalen Mitteln aus kriminellen Aktivitäten und macht sie potenziell für terroristische Aktivitäten verfügbar. Bei finmaxbo.com sind wir verpflichtet, die Geldwäsche über eine Reihe von Schritten zu verhindern:

  1. Client-Identifikations- und Verifizierungsverfahren über Drittanbieter-Datenanbieter.
  2. Identifizierung, Überwachung und Meldung verdächtiger Transaktionen
  3. Pflege von Handelsdatensätzen über einen längeren Zeitraum
  4. Ausbildung der Arbeitnehmer bei der Anerkennung und Verhütung illegaler Finanztransaktionen.
  5. finmaxbo.com behält sich das Recht vor, von unseren Kunden vor der Finanzierung eines Kontos zusätzliche Formulare zu sammeln und zu verlangen. Darüber hinaus behält sich das Unternehmen das Recht vor, eine Überweisung zu verweigern, wenn es glaubt, dass die Gelder in irgendeiner Weise mit Geldwäsche oder kriminellen Aktivitäten zusammenhängen.

7.3 Umkreis: Wir haben anspruchsvolle proprietäre Technologie entwickelt und beschäftigt, um Benutzer zu suchen und zu identifizieren, die betrügerische oder rechtswidrige Nutzung der Dienste oder Software betreiben. Sie dürfen nicht zugreifen oder versuchen, die Sicherheitsmaßnahmen des Unternehmens einzubinden, zuzugreifen oder anderweitig damit zu umgehen. Wenn die Gesellschaft nach eigenem Ermessen davon in Kenntnis setzt, dass Sie gegen diese Klausel verstoßen, kann die Gesellschaft Ihren Zugang zu den Diensten sofort beenden und / oder Ihr Konto sperren, sowie interessierte Dritte von Ihrer Verletzung darüber informieren.

7.4 Sie erklären sich damit einverstanden, dass Sie bei der Nutzung oder dem Zugriff auf die Website, die Services, die Handelsplattform des Unternehmens oder den Inhalt der Website keine der folgenden Schritte ausführen:

  1. Beeinträchtigen oder stören Sie keine Web-Seite, die auf der Website, Server oder Netzwerke verfügbar ist, die mit der Website verbunden sind, oder die technischen Zustellsysteme der Anbieter des Unternehmens oder ohne jegliche Anforderungen, Verfahren und Richtlinien oder Regulierungen von Netzwerken, die mit der Website verbunden sind;
  2. Versuchen, auf die Website oder den Inhalt darauf zuzugreifen oder Meta, mit einem Motor, einer Software, einem Tool, einem Agenten, einem Gerät oder einem anderen Mechanismus als Software und / oder Suchagenten zu suchen, die von der Gesellschaft oder einem anderen allgemein verfügbaren Drittanbieter bereitgestellt werden Web-Browser, einschließlich, ohne Einschränkung jede Software, die Abfragen an die Website sendet, um festzustellen, wie eine Website oder Web-Seite zählt; oder
  3. Verwenden, starten oder erlauben, jedes automatisierte System verwendet zu werden, einschließlich ohne Beschränkung "Roboter", "Crawler" oder "Spinnen".

7,5. Sie erklären sich damit einverstanden, die Gesellschaft und ihre leitenden Angestellten, Direktoren, Angestellten und Beauftragten zu verteidigen und zu entschädigen und sie von allen Ansprüchen, Verbindlichkeiten, Schäden, Verlusten und Aufwendungen unbeschadet zu halten, einschließlich, ohne Einschränkung, angemessene Anwaltsgebühren und Kosten auf oder in irgendeiner Weise verbunden mit (i) Ihrem Zugang zu oder Nutzung der Website, der Plattform des Unternehmens oder der Dienste; (Ii) Ihre Verletzung einer der Bestimmungen dieser Vereinbarung; Oder (iii) jede unsachgemäße oder illegale Nutzung Ihres Kontos.

8. Ihr Konto

8.1. Sie sind dafür verantwortlich, dass Sie allein den Zugriff auf Ihr Konto kontrollieren und dass keine Minderjährige oder andere Personen mit Ihrem Konto Zugang zum Handel auf der Website erhalten.

8.2. Wir übernehmen keine Haftung für Dritten- Zugriff auf Ihr Konto und unter keinen Umständen haftet die Gesellschaft für Verluste, die Ihnen durch Missbrauch Ihres Passworts durch eine Person oder für einen unbefugten Zugriff auf Ihr Konto entstehen. In jedem Fall werden alle Positionen, die auf Ihrem Konto gehandelt werden, und Kreditkarten-Transaktionen, die in die Website für Ihr Konto eingegeben wurden, wo Ihr Benutzername und Ihr Passwort korrekt eingegeben wurden, als gültig angesehen, unabhängig davon, ob sie nicht autorisiert sind oder nicht.

8.3. Gelder, die in deinem Konto gehalten werden, dürfen kein Interesse anziehen.

8.4. Konten, in denen keine Transaktionen (Handel / Abhebungen / Einlagen) für einen festgelegten Zeitraum von 12 Monaten stattgefunden haben, werden von der Gesellschaft als ruhende Konten betrachtet. Solche ruhenden Konten werden eine jährliche Wartungsgebühr von US $ 25 oder die volle Höhe des freien Saldos auf dem Konto, wenn die freie Balance weniger als US $ 25 berechnet wird. Es wird keine Gebühr geben, wenn auf der freien Balance null ist. Infolgedessen werden alle Konten mit einer Nullbalance geschlossen.

8.5. Die Gesellschaft kann jederzeit ein positives Guthaben in Ihrem Konto gegen jeden von Ihnen geschuldeten Betrag aufrechnen.

8.6 Die Gesellschaft kann nach eigenem Ermessen auf Kundenkonten Volumen oder andere Grenzen setzen.

9. Zahlungsverkehr und Zahlungsbetrug

9.1. Der Erwerb eines Finanzvertrags ist abgeschlossen, wenn der Finanzvertrag angepasst wurde, die Prämie (bzw. die Marge) berechnet und die Zahlung bestätigt wurde. Sie erklären sich damit einverstanden, vollständig und persönlich für die fällige Abwicklung jeder Transaktion verantwortlich zu sein, die unter Ihrem Konto bei der Gesellschaft eingegangen ist.

9.2. Jeder Benutzer des Dienstes ist voll verantwortlich für die Zahlung aller Gelder, die der Gesellschaft geschuldet werden. Sie erklären sich damit einverstanden, dass Sie keine Rücksendungen machen oder versuchen werden, die von Ihnen getätigten Zahlungen zu verweigern oder rückgängig zu machen, und Sie werden die Gesellschaft für eventuelle Rückzahlungen, Verweigerung oder Umkehrung von Zahlungen, die Sie leisten, zurückerstatten. Die Gesellschaft kann nach eigenem Ermessen die Dienstleistung oder die Zahlung an bestimmte Benutzer oder an Nutzer, die mit bestimmten Kreditkarten zahlen, aufgeben.

9.3. Wir behalten uns das Recht vor, Kreditprüfungen für alle Nutzer mit Drittanbieter-Kreditinstituten auf der Grundlage der uns bei der Registrierung zur Verfügung gestellten Informationen durchzuführen.

9.4. Wir behalten uns das Recht vor, elektronische Zahlungsverarbeiter oder Finanzinstitute von Dritten zu verwenden, um Zahlungen, die von Ihnen und im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung der Dienste erbracht werden, zu bearbeiten. Soweit sie nicht mit den Bestimmungen dieser Vereinbarung im Konflikt stehen, erklären Sie sich damit einverstanden, an die Bedingungen dieser elektronischen Zahlungsverarbeiter oder Finanzinstitute von Drittanbietern gebunden zu sein.

9.5. Im Falle einer mutmaßlichen oder betrügerischen Zahlung, einschließlich der Verwendung von gestohlenen Kreditkarten oder einer anderen betrügerischen Tätigkeit oder einer versuchten betrügerischen Tätigkeit (einschließlich etwaiger Rückgabe oder sonstiger Umkehrung einer Zahlung) behalten wir uns das Recht vor, das Konto eines Nutzers unverzüglich zu sperren, die Gelder innerhalb eines Benutzerkontos zu beschlagnahmen, den Benutzern nur die ursprünglichen Einzahlungen zurückzuerstatten, jegliche Auszahlung zurückzukehren und eine ausstehende Bilanz zurückzugewinnen. Wir sind berechtigt, alle relevanten Behörden oder Körperschaften (einschließlich Kreditausweisstellen) über jeglichen Zahlungsbetrug oder anderweitig rechtswidrige Handlungen zu informieren, Klage gegen einen Nutzer zu erheben und Erhebungsleistungen zur Erhebung von Zahlungen einzustellen. Unter keinen Umständen haftet die Gesellschaft jedoch für die unberechtigte Nutzung von Kreditkarten, unabhängig davon, ob die Kreditkarten gestohlen wurden oder nicht.

9.6 Alle Zahlungen in Ihr Konto müssen von einer einzigen Zahlungsquelle, wie eine Kreditkarte, Debitkarte oder Charge-Karte, auf der Sie der benannte Kontoinhaber sind getätigt werden.

9.7. Optionsauszahlungen werden von der Gesellschaft von Zeit zu Zeit unter Bezugnahme auf die auf der Website gemeldeten täglichen Werte bestimmt, die für die von der Gesellschaft für alle Optionen erhaltenen interbanken Handelsdaten relevant sind, sofern die Gesellschaft berechtigt ist, Korrekturen von diesen Daten bei fehlerhaften oder typografisch falschen Daten vorzunehmen.

10. Ihre Kommunikation

10.1. Sofern für einen bestimmten Dienst nichts anderes angegeben ist, werden jegliche Mitteilungen oder Materialien jeglicher Art, die Sie per E-Mail oder anderweitig über die Dienste übermitteln, einschließlich Informationen, Daten, Fragen, Kommentare oder Anregungen, als nicht-proprietär und nicht vertraulich behandelt.

10.2 Mit der Annahme dieser Vereinbarung gewähren Sie der Gesellschaft eine Lizenz, Ihre Mitteilungen in irgendeiner Weise zu nutzen, die sie auf der Website oder anderswo als unverbindlich erachtet, ohne Haftung oder Verpflichtung Ihnen gegenüber. Das Unternehmen ist frei, jede Idee, ein Konzept, ein Know-how oder eine Technik oder Informationen in Ihrer Kommunikation zu jedem Zweck zu verwenden, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Entwicklung und Vermarktung von Produkten

10.3 Die Gesellschaft ist berechtigt, aber nicht verpflichtet, Ihre Mitteilungen zu überprüfen oder zu behalten. Die Gesellschaft kann Ihre Mitteilungen überwachen, um die Qualität der Dienstleistung, die Sie erhalten, , Ihre Einhaltung dieser Vereinbarung, die Sicherheit der Website oder aus anderen Gründen zu überprüfen.

10.4 Sie erklären sich damit einverstanden, dass diese Überwachungsaktivitäten Sie nicht zu irgendeinem Handlungsbedarf oder einem anderen Recht in Bezug auf die Art und Weise berechtigen, in der die Gesellschaft Ihre Mitteilungen überwacht. In keinem Fall haftet die Gesellschaft für etwaige Kosten, Schäden, Aufwendungen oder sonstige Verbindlichkeiten, die Ihnen durch die Überwachungstätigkeit der Gesellschaft entstehen.

11. Boni

11.1. Alle Aktionen, Boni oder Sonderangebote unterliegen bestimmten Bedingungen und jeder kostenlose Bonus, der Ihrem Konto gutgeschrieben wird, muss in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen verwendet werden. Wir behalten uns das Recht vor, jegliche Aktion, Bonus oder Sonderangebot jederzeit zurückzuziehen.

11.2. Das Unternehmen hat das Recht, dem Kunden einen Einzahlungsbonus zu gewähren. Bonusgeld kann nach Abschluss des erforderlichen Handels zurückgezogen werden. Die Art des Bonus, der Koeffizient der Auszahlung des Bonusgeldes und die Möglichkeit, vor dem Training eine Einzahlung abzuheben, werden vor dem Auflaufen des Bonusgeldes ausgehandelt. Nach Abschluss des erforderlichen Handelsvolumens können die Bonusgeldes vom Kunden durch Auszahlung abgehoben werden.

11.3. Für den Fall, wenn die Gesellschaft glaubt, dass ein Benutzer des Dienstes missbraucht wird oder versucht, einen Bonus oder ein anderes Sonderangebot zu missbrauchen oder durch Missbrauch oder mangelnde Treue aus einer von der Gesellschaft verabschiedeten Politik zu profitieren, kann die Gesellschaft, nach eigenem Ermessen jeglichen Bonus oder ein Sonderangebot zu verweigern oder zurückzuziehen oder eine Richtlinie in Bezug auf diesen Benutzer entweder vorübergehend oder dauerhaft zurückzuziehen, oder den Zugang des Nutzers zu den Diensten zu beenden und das Benutzerkonto zu sperren.

11.4 Für den Fall, wenn die Gesellschaft nach eigenem Ermessen nachweist, dass Sie die Boni der Gesellschaft unlauteren Vorteil gehabt haben oder eine andere Handlung in bösem Glauben in Bezug auf einen auf der Website angebotenen Bonus unternommen haben, hat die Gesellschaft das Recht, Ihr Konto bei der Gesellschaft zu schließen und unter diesen Umständen ist die Gesellschaft nicht verpflichtet, Ihnen Geld zu erstatten, das in Ihrem Konto als Ihrer ursprünglichen Einzahlungsbeträge enthalten ist.

11.5 Für weitere Informationen über die Politik der Gesellschaft in Bezug auf Boni wenden Sie sich bitte an unsere "Bonusrichtlinie".

11.6 Diese Prämien sind zeitlich begrenzt und die Bedingungen für alle Boni unterliegen Änderungen. Um Ihren Bonus zurückzuziehen, werden Sie aufgefordert, ein Handelsvolumen von mindestens 40 Mal für jeden $ 1 Bonus durchzuführen. Der Bonus und die Gewinne können nur dann zurückgezogen werden, wenn die vorgenannte Bestimmung vollständig eingehalten und erfüllt wurde. Der Rücktritt von Geldern aus einem Konto, der vor Abschluss der Bonusbedingungen erfolgt, führt zur sofortigen Stornierung vom Bonus und seiner Gewinne und Entfernung aus dem Handelskonto. Bei jeglicher Angabe von Betrug, Manipulation, Cashback- Arbitrage oder andere Formen der täuschenden oder betrügerischen Tätigkeit auf der Grundlage der Bereitstellung des Bonus wird das Konto ungültig und alle Gewinne oder Verluste werden gesammelt.

12. Pflichten der Gesellschaft

12.1. Die Gesellschaft ist nicht verpflichtet zu prüfen, ob die Nutzer die Dienste gemäß dieser Vereinbarung oder den Zusatzregeln verwenden, wie sie von Zeit zu Zeit aktualisiert werden.

12.2. Unter keinen Umständen ist die Gesellschaft verpflichtet, etwaige Beschwerden eines Nutzers gegen einen anderen Nutzer, der die Dienste erbringt, zu untersuchen oder zu verhängen oder irgendwelche anderen Maßnahmen im Zusammenhang damit zu treffen oder irgendeine Handlung gegen einen Benutzer aus irgendeinem Grund zu ergreifen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Verletzung der Bedingungen dieser Vereinbarung. Die Gesellschaft kann nach eigenem Ermessen beschließen, angemessene Maßnahmen gegen jede Person zu ergreifen, wenn sie vermutet, dass sie ein rechtswidriges Verhalten ausübt oder anderweitig gegen die Bestimmungen dieses Vertrages verstößt, aber nicht verpflichtet ist, dies zu tun.

12.3. Die Gesellschaft ist nicht verpflichtet, Kontonamen oder Passwörter zu pflegen. Wenn Sie Ihren Kontonamen oder Ihr Passwort aufgrund eines anderen als des Irrtums der Firma verlegen, vergessen oder verlieren, ist die Gesellschaft nicht haftbar.

12.4 Die Gesellschaft hat alle von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit den Datenschutzbestimmungen zu behandeln.

12.5 Die Handelszeiten können von Zeit zu Zeit variieren und werden in unserer Asset-Index-Seite unter https://finmaxbo.com/de/assets dargestellt.

12.6 Das Unternehmen wird nach bestem Können alle Ihre Handelsaufträge erfüllen, das Register Ihrer Aufträge und deren Erfüllung aufbewahren und Ihnen auf Verlangen notwendige Auszüge zur Verfügung stellen.

12.7 Die Gesellschaft stellt die folgenden Online-Berichte zur Verfügung: (i) "Offene Stellen": Ein Bericht, der das Konto vorstellt, öffnet Transaktionen; Und (ii) "Kontoauszug": ein Bericht, der die Bilanz und die Aussage des Kontos zu einem bestimmten Zeitpunkt darstellt.

12.8 Es ist die Entscheidung der Gesellschaft nach eigenem Ermessen, welche Optionen für den Handel auf der Website angeboten werden und welche Optionsauszahlungssätze für jede Option bei erfolgreichen Geschäften gelten.

13. Haftungsausschlüsse

13.1. soweit gesetzlich zulässig werden die Dienstleistungen und Software „wie besehen" zur Verfügung gestellt und ohne Garantie oder Bedingung gleich welcher Art, weder ausdrücklich noch impliziert, einschließlich, aber nicht ausschließlich impliziter Garantien der Handelsfähigkeit, Eignung für einen gewissen Zweck oder Nichtverletzung von Verträgen. das gesamte Risiko in Bezug auf die Verwendung, Qualität und Leistung der Produkte und der Software liegt bei ihnen.

13.2. Das Unternehmen gibt keine Gewährleistung, dass die Software ihren Anforderungen entspricht, Fehler-, Unterbrechungs- und Störungsfrei funktioniert, präzise und sicher ist. Das Unternehmen gibt keine Garantie, dass die Fehler korrigiert werden, Software oder Server frei von Fehlern oder von der Infektion durch Viren ist. Ohne Einschränkung der vorgenannten Bestimmungen übernimmt unsere Gesellschaft keinerlei Garantie dafür, dass die Software frei von Fehlern und Unterbrechungen oder anderen Ausfällen ist. Angesichts dieser möglichen Fehlerquellen sollten sie versuchen, wann immer möglich die Richtigkeit jeglicher von dieser Website erhaltenen Information zu überprüfen, ehe sie sich auf sie verlassen.

13.3. Jegliche Bedingungen, Garantien werden im Fall von System- oder Kommunikationsfällen, Bugs oder Viren, die in Zusammenhang mit der Lieferung der Handelsplattform stehen und im Datenverlust oder Beschädigung von Computer oder Software resultieren, hiermit im vollsten, gesetzlich erlaubten Umfang ausgeschlossen. Das Unternehmen behält sich das Recht vor, alle fraglichen Transaktionen für ungültig zu erklären. Das Unternehmen ist auch nicht verpflichtet, Backup-Netzelemente oder Systeme bereitzustellen.

13.4. Das Unternehmen ist unter keinen Umständen haftbar für Verfahren, Handlungen oder Unterlassungen ihres Internet Providers oder eines dritten, der Ihnen Zugang zu unserem Server zur Verfügung stellt.

13.5. Ohne Einschränkung des vorangehenden ist das Unternehmen nicht verantwortlich für die Unmöglichkeit, aufgrund von Betriebsausfällen der Informationssysteme, die durch technische Fehler außerhalb seiner Kontrolle verursacht werden, Aufträge und Bedarfsdeckungen durchzuführen.

14. Haftungsbeschränkungen

14.1. Es bleibt deshalb Ihrer freien Entscheidung überlassen, unsere Dienstleistungen zu benutzen und das erfolgt nach Ihrem eigenen Ermessen und auf Ihre eigene Gefahr.

14.2. Das Unternehmen ist nicht haftbar gegenüber Ihnen oder Dritten im Falle eines Verlustes oder Schadens resultierend aus Ihrer oder der dritten Seite Nutzung von unseren Dienstleistungen für indirekte, Folge- oder Sonderschäden und -ansprüche jeder Art einschließlich Ansprüchen, die auf anderen geschäftlichen Schäden oder Verlusten basieren. In keinem Fall ist es verpflichtet einen etwaigen Gewinnausfall, entgangene Geschäftsmöglichkeiten oder sonstige indirekte zufällige Schäden, besondere Schäden oder Folgeschäden jedweder Art (auch wenn wir über solche Verluste oder Schäden informiert wurden), zu ersetzen.

14.3. Das Unternehmen ist nicht haftbar im Falle eines Verlustes oder Schadens resultierend aus Ihrer oder der dritten Seite Nutzung von Links auf unserer Website oder in unseren Dienstleistungen. Bei Links zu anderen Webseiten übernimmt das Unternehmen keine Haftung für deren Inhalt.

14.4. Sie erklären sie hiermit einverstanden, dass das Unternehmen keine Haftung gegenüber dritten Parteien für etwaige Änderungen, Aufschiebungen, Aussetzungen oder Unterbrechung des Service übernimmt.

14.5. Keine Aussage in dieser Vereinbarung ist so zu verstehen, dass die Haftung vom Unternehmen bezüglich Betrug bzw. Tod oder Körperverletzung aufgrund von Nachlässigkeit bzw. jegliche andere Haftung ausgeschlossen oder begrenzt wird, wie gesetzlich vorgegeben.

14.6. Sie stimmen zu, dass im Falle der elektronischen Übertragungsfehler, die zur Unterlassung, Unterbrechung, zum Löschen, zu einem Defekt oder einer Verzögerung der Vorgänge und Übertragungen führen einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf systemimmanenten Störungen bei fremden Netzbetreibern auf unserer Seite oder im Inhalt davon oder Unterlassungen im Inhalt sowie im Falle höherer Gewalt, werden diese als außerhalb unserer Kontrolle liegende Faktoren erklärt.

14.6.1. Das Unternehmen übernimmt keinerlei Verantwortung für daraus resultierende Verluste oder Schäden;

14.6.2. Falls Ausübungspreis der PUT/CALL Option unterscheidet sich vom Marktpreis oder anormal niedrig ist, aufgrund eines Programmierfehlers, Fehlers auf der Webseite, im Software oder nach einem anderen Grund behält sich das Unternehmen das Recht vor, solche Aufträge zu stornieren und informiert Sie nur über den Grund der Fehlbewertung. Sie sind verpflichtet, dem Unternehmen jedes Problem, jeden Fehler und jede vermutete Systemunzulänglichkeit zu melden, die Sie möglicherweise feststellen.

15. Verstöße gegen diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen

15.1. In dieser Hinsicht werden Sie das Unternehmen, seine Partner mit ihrer jeweiligen Unternehmen und Angestellten in Bezug auf jede Art von Anspruch, Verlust oder Verletzung, einschließlich der Kosten der Rechtsverfolgung oder anderer Art vollständig entschädigen, verteidigen und schadlos halten, die daraus resultieren:

15.1.1. aus Ihrer Verletzung des Vertrags;

15.1.2. Ihr Verstoß gegen Gesetz, insbesondere gegen die Rechte der dritten Seite; oder

15.1.3. Nutzung von fremden Konten oder Nutzung von Ihrem Konto bei anderer Person, mit Ihrer Einwilligung oder ohne;

15.2. Neben allen weiteren rechtlichen Schritten, falls Sie gegen diese Nutzungsbedingungen verstoßen und es besteht der mehr als begründete Verdacht, dass es sich um ein betrügerisches Manöver handelt, kann als Maßnahme nach Ermessen des Unternehmens angewandt werden, kann das Konto sofort vorübergehend oder endgültig geschlossen werden, für die Forderungen gegenüber Ihnen und/oder in Bearbeitung befindliche Untersuchung. Die Nichteinhaltung der Bedingungen dieser Vereinbarung hat eine automatische Beendigung derselben zur Folge und/oder gegen Sie rechtliche Schritte können ergriffen werden.

16. Risikowarnung

16.1. Die auf dieser Website enthaltenen Finanzdienste sind nur für Kunden geeignet, die den Verlust des gesamten von ihnen angelegten Geldes verkraften können und die die Risiken verstehen und Erfahrung mit dem Eingehen von Risiken haben, die mit dem Erwerb von Finanzkontrakten einhergehen.

16.2. Der maximale Verlust, der einem Kunden entstehen kann, ist der Geldbetrag, den er an das Unternehmen gezahlt hat, einschließlich Verlängerungsgebühren für gleitende Tagesgeschäfte.

16.3. Ein limitierter Auftrag 'Stop Loss Orders' muss ungeachtet der Marktverhältnisse beim gewünschten Preis ausgeführt werden, wobei die Prognosebeträge automatisch berechnet werden oder gewünschter Verlustbetrag, wo der Wechselkurs entsprechend berechnet werden soll. Solche Transaktionen sollen nur dann ausgeführt werden, falls nominaler indikativer Wechselkurs auf Finanzinformationssystemen gefunden wurde, der gleich der erteilten Bestellung seitens des Kunden oder den gleichen Verlustbetrag aufweist.

16.4. Berechnung der Renditen für die Optionen auf der Seite, zum Zeitpunkt der Optionsvereinbarung basiert auf Schätzungen von allen Marktpreisen und der erwarteten Höhe von Marktzinssätzen, der impliziten Volatilität, und den anderen Marktkonditionen während der Optionsdauer und basiert auf der komplizierten arithmetischen Berechnung. Die Berechnung beinhaltet eine Kursdifferenz zugunsten des Unternehmens.

16.5. Die angebotenen Gewinnbeträge für Kunden, die auf dem Markt oder auf Indices spekulieren, können von diesen auf dem Primärmarkt, wo diese Optionen gehandelt werden, erheblich abweichen, aufgrund vom oben genannten Interesse des Unternehmens in der Berechnung. Das Unternehmen stellt keinen Markt für Anlagen oder Spekulationen unter oder zwischen Kunden bereit. Jede Option, die von einem Kunden über die Website gehandelt wird, ist eine individuelle Vereinbarung zwischen diesem Kunden und dem Unternehmen und ist nicht an Dritte übertragbar, begebbar oder abtretbar.

17. MARKTINFORMATIONEN

17.1. Die Gesellschaft kann Ihnen durch eine oder mehrere ihrer Dienstleistungen eine breite Palette von Finanzinformationen zur Verfügung stellen, die intern erstellt oder von Agenten, Lieferanten oder Partnern ("Drittanbieter") erhalten werden. Dazu gehören unter anderem Finanzmarktdaten, Zitate, Nachrichten, Analystenmeinungen und Forschungsberichte, Grafiken oder Daten ("Marktinformationen").

17.2. Die auf diesen Webseiten bereitgestellten Marktinformationen sind nicht als Anlageberatung gedacht. Das Unternehmen stimmt den Marktinformationen nicht zu und genehmigt es und wir stellen es Ihnen nur als Service für Ihren eigenen Komfort zur Verfügung.

17.3 Die Gesellschaft und alle Drittanbieter garantieren nicht die Richtigkeit, Aktualität, Vollständigkeit oder korrekte Sequenzierung der Marktinformationen oder garantieren jegliche Ergebnisse aus Ihrer Nutzung oder dem Vertrauen auf die Marktinformationen.

17.4 Marktinformationen können aus verschiedenen Gründen schnell unzuverlässig werden, wie zum Beispiel Änderungen der Marktbedingungen oder wirtschaftlichen Umstände. Weder die Gesellschaft noch die Drittanbieter sind verpflichtet, alle in den Marktinformationen enthaltenen Informationen oder Meinungen zu aktualisieren, und wir können die Marktinformationen jederzeit ohne vorherige Ankündigung beenden.

17.5 Sie erklären sich damit einverstanden, dass weder die Gesellschaft noch die Drittanbieter in irgendeiner Weise für die Kündigung, Unterbrechung, Verzögerung oder Ungenauigkeit der Marktinformationen haften.

17.6 Sie werden nicht gestattet, die Umverteilung von Marktinformationen für jedermann gewähren, der von der Gesellschaft nicht autorisiert ist, Marktinformationen zu erhalten.

18. STREITIGKEITEN

18.1. Sie verstehen und stimmen zu, dass (ohne Berücksichtigung Ihrer anderen Rechte und Rechtsbehelfe) die Gesellschaftsunterlagen die endgültige Behörde bei der Festlegung der Bedingungen für die Nutzung der Dienste sind und Sie haben kein Recht, die Entscheidungen der Gesellschaft in Bezug auf diese Angelegenheiten zu bestreiten.

18.2. Keine Ansprüche oder Streitigkeiten werden mehr als sieben (7) Tage nach dem Datum der ursprünglichen Transaktion berücksichtigt und alle Ansprüche oder Streitigkeiten sollten mit dem Kundendienst unter support@finmaxbo.com erhoben werden

19. DAUER UND KÜNDIGUNG

19.1. Diese Vereinbarung tritt unverzüglich nach Beendigung des Registrierungsprozesses bei der Gesellschaft in Kraft und bleibt bis zur Beendigung des Vertrages bestehen.

19.2. Die Gesellschaft behält sich das Recht vor, den Betrieb der Website oder eines Teils oder Abschnitts davon auszusetzen. In einem solchen Fall kann die Gesellschaft nach eigenem Ermessen (mit oder ohne Vorankündigung) die offenen Finanzverträge der Kunden zu Preisen abschließen, die sie zu einem angemessenen Zeitpunkt angemessen und angemessen hält und keine Ansprüche gegen die Gesellschaft im Zusammenhang mit der Gesellschaft geltend gemacht werden können.

19.3. Wir können diese Vereinbarung und Ihr Konto (einschließlich Ihres Benutzernamens und Passwortes) sofort ohne vorherige Ankündigung in folgen Fällen kündigen:

19.3.1. Wenn wir aus irgendeinem Grund beschließen, die Dienste im Allgemeinen oder speziell für Sie einzustellen;

19.3.2. Wenn wir glauben, dass Sie irgendwelche der Bedingungen dieser Vereinbarung verletzt haben;

19.3.3. Wenn Ihre Nutzung der Dienste in irgendeiner Weise unzulässig ist oder den Geist dieser Vereinbarung verletzt;

19.3.4. Wenn Ihr Konto in irgendeiner Weise mit einem vorhandenen Konto verbunden ist, das beendet wurde. Wenn Ihr Konto mit bestehenden, gesperrten Konten verknüpft ist oder nicht, können wir Ihr Konto beenden, unabhängig von der Art dieser Beziehung und den auf diesen Konten angegebenen Registrierungsdetails; oder

19.3.4. Wenn Ihr Konto in irgendeiner Weise mit einem vorhandenen Konto verbunden ist, das beendet wurde. Wenn Ihr Konto mit bestehenden, gesperrten Konten verknüpft ist oder nicht, können wir Ihr Konto beenden, unabhängig von der Art dieser Beziehung und den auf diesen Konten angegebenen Registrierungsdetails; oder

19.4. Sie können diese Vereinbarung und Ihr Konto (einschließlich Ihres Benutzernamens und Passwortes) jederzeit kündigen, indem Sie eine E-Mail an uns unter support@finmaxbo.com senden, wobei diese Kündigung wirksam wird, wenn die Firma Ihr Konto beendet (einschließlich Benutzername und Passwort) Innerhalb von 7-10 Werktagen nach Eingang der E-Mail-Adresse auf unseren Servern in Zypern, sobald Sie für jede Tätigkeit auf Ihrem Konto verantwortlich sind, während Sie uns eine E-Mail und die Kündigung Ihres Kontos bei der Gesellschaft übermitteln. In dem Fall, dass Ihr Konto einen Restbetrag hat, werden Sie den Restbetrag innerhalb von 7-10 Werktagen nach dem Antrag zurückerstattet. Bitte beachten Sie, dass in dem Fall, wenn Sie einen Bonus haben, die Bedingungen des Bonus angewendet werden. Bitte beachten Sie die Bonusrichtlinie, um die Bonusbedingungen zu verstehen.

19.5. Bei Beendigung dieser Vereinbarung sollten Sie:

19.5.1. Die Nutzung der Software und der Dienste beenden;

19.5.2. Bezahlung aller fälligen Beträge bei der Gesellschaft tätigen;

19.5.3. Entfernen und dauerhaft löschen Sie die Software von Ihrem Computer und eliminieren Sie alle zugehörigen Dokumentation in Ihrem Besitz, Sorgerecht, Macht oder Kontrolle.

19.6. Das Recht, diese Vereinbarung durch diese Klausel zu kündigen, berührt kein anderes Recht oder Rechtsmittel beider Parteien hinsichtlich der betreffenden Verletzung (falls vorhanden) oder einer anderen Verletzung.

19.7. Nach Beendigung dieses Vertrages aus irgendeinem Grund, sofern in dieser Vereinbarung nichts anderes bestimmt ist und vorbehaltlich etwaiger Rechte oder Pflichten, die vor der Kündigung entstanden sind, hat keine Partei eine weitere Verpflichtung gegenüber dem anderen im Rahmen dieses Vertrages.

19.8 Im Falle unserer Kündigung dieses Vertrages wegen einer Verletzung dieses Vertrages (einschließlich der Zusatzregeln) ist die Gesellschaft nicht verpflichtet, Ihnen die in Ihrem Konto enthaltenen Gelder zurückzuerstatten und Sie haben keine Ansprüche gegen die Unternehmen in dieser Hinsicht. Weiterhin können Sie kein Konto bei der Gesellschaft ohne unsere ausdrückliche Erlaubnis eröffnen.

20. KUNDENDIENST UND SONDERAKTIONEN

20.1. Sie stimmen hiermit ausdrücklich der Gesellschaft zu, indem sie die von Ihnen zur Verfügung gestellten Kontaktdaten bei der Registrierung verwenden, um Sie regelmäßig direkt mit Ihnen in Bezug auf Ihre Nutzung der Dienste oder anderer Produkte oder Dienstleistungen, die von der Gesellschaft, ihren Partnern oder verbundenen Unternehmen angeboten werden, von Zeit zu Zeit zu kontaktieren.

20.2 Die Gesellschaft wird kein missbräuchliches Verhalten von Nutzern des Dienstes an die Mitarbeiter des Unternehmens tolerieren. Für den Fall, dass die Gesellschaft nach eigenem Ermessen, dass Ihr Verhalten, per Telefon, E-Mail oder anderweitig missbräuchlich oder abfällig für irgendwelche der Mitarbeiter der Gesellschaft ist, hat die Gesellschaft das Recht, Ihr Konto zu sperren oder zu beenden Unternehmen und unter solchen Umständen ist die Gesellschaft nicht verpflichtet, Ihnen Geld zu erstatten, das in Ihrem Konto sein kann.

20.3 Die Firma kann von Zeit zu Zeit Sonderaktionen anbieten. Diese Promotionen können Ihnen auf verschiedene Weise mitgeteilt werden, einschließlich, aber nicht beschränkt auf (i) E-Mail, (ii) Telefon, (iii) SMS und (iv) zusätzliche Fenster, die sich innerhalb der Software öffnen. Angebote beginnen um 00:00 und enden um 23:59 GMT zu festgelegten Terminen, sofern nicht anders in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Angebote angegeben.

20.4 Wir werden Ihnen eine Opt-out-Option in Bezug auf verschiedene Arten von Mitteilungen von der Firma zur Verfügung stellen und sollten Sie sich entscheiden, aus der Kommunikation zu entscheiden, muss die Firma Ihre Wünsche in dieser Hinsicht respektieren.

21. WECHSELKURSE

Alle Währungsumrechnungen, die von der Gesellschaft ausgeübt werden, um Ihnen zu erlauben, Geld von Ihrem Konto einzahlen und auszahlen zu können, werden von der Gesellschaft zu einem Wechselkurs durchgeführt, der mit den täglichen Handelskursen von Banken und Kreditkartenunternehmen vergleichbar ist.

22. ANRUFAUFNAHME

Für die Service-Qualitätssicherung erfasst das Unternehmen nach eigenem Ermessen Telefongespräche von und zu seinen Büros. Hiermit erklären Sie sich damit einverstanden, dass Telefongespräche, entweder durch die Kontaktaufnahme mit der Gesellschaft, oder wenn sie von der Gesellschaft kontaktiert werden, aufgezeichnet werden können.

23. GELTENDES RECHT

Diese Vereinbarung und das Verhältnis zwischen den Parteien unterliegen den Gesetzen des Vereinigten Königreichs und werden nach Maßgabe der Gesetze des Vereinigten Königreichs geregelt und setzen sich unwiderruflich zugunsten der Gesellschaft der ausschließlichen Zuständigkeit der Gerichte des Vereinigten Königreichs zur Beilegung von Streitigkeiten vor (Einschließlich Forderungen aus Aufrechnungs- und Gegenansprüchen), die im Zusammenhang mit der Schaffung, der Gültigkeit, der Wirkung, der Auslegung oder der Erfüllung oder der durch diese Vereinbarung festgelegten Rechtsverhältnisse entstehen oder im Zusammenhang mit diesem Vertrag entstehen können.

24. SPRACHDISKREPANZEN

Diese Vereinbarung wurde in deutscher Sprache verfasst. Im Falle einer Diskrepanz zwischen den Bedeutungen der übersetzten Versionen dieses Vertrages und der englischen Sprachfassung ist die Bedeutung der englischsprachigen Fassung maßgebend.

25. ALLGEMEINE BEDINGUNGEN

25.1. Sollte ein Teil dieses Vertrages als rechtswidrig, nichtig oder aus irgendeinem Grund undurchsetzbar angesehen werden, so gilt diese Bestimmung als von dem Rest dieses Vertrages abtrennbar und beeinträchtigt die Gültigkeit und Durchsetzbarkeit der übrigen Bestimmungen dieses Vertrages nicht. In solchen Fällen ist der Teil, der als ungültig oder undurchsetzbar angesehen wird, in Übereinstimmung mit dem anwendbaren Recht auszulegen, um so weit wie möglich die ursprüngliche Absicht der Parteien zu berücksichtigen.

25.2 Kein Verzicht von uns von irgendwelchen Bedingungen dieses Vertrages ist als Verzicht auf eine vorhergehende oder nachfolgende Verletzung von Bestimmungen dieses Vertrages auszulegen.

25.3 Sofern nicht ausdrücklich anders angegeben, schafft oder verleiht in dieser Vereinbarung nichts oder sonstige Leistungen an Dritte Personen.

25.4 Nichts in dieser Vereinbarung ist so auszulegen, dass jede Agentur, Partnerschaft, Vertrauensvereinbarung, Treuhandverwandtschaft oder jede andere Form von Gemeinschaftsunternehmen zwischen Ihnen und uns geschaffen wird.

25.5 Diese Vereinbarung enthält die gesamte Vereinbarung zwischen der Gesellschaft und Ihnen in Bezug auf Ihrer Nutzung der Software und der Services und ersetzt jegliche vorherige Vereinbarung zwischen der Gesellschaft und Ihnen in Bezug auf die gleiche. Sie bestätigen, dass Sie sich bei der Vereinbarung nicht auf eine Vertretung verlassen haben, sofern dies nicht ausdrücklich eine Vertretung der Gesellschaft in dieser Vereinbarung getroffen wurde.

25.6 Die Gesellschaft behält sich das Recht vor, diese Vereinbarung ganz oder teilweise im Falle einer Reorganisation der Unternehmensgruppe, in der die Gesellschaft besteht, zu übertragen, zu vergeben, zu unterlizenzieren oder zu verpfänden, oder im Falle einer Verschmelzung, Verkauf von Vermögenswerten oder anderen Ähnliche Unternehmensgeschäfte, an denen die Gesellschaft beteiligt sein kann.

25.7 Sie dürfen in keiner Weise irgendwelche Rechte oder Pflichten aus diesem Vertrag übertragen, zuordnen, unterlizenzieren oder verpfänden.

25.8 In dieser Vereinbarung bedeutet "Sie" oder "Ihr" oder "Benutzer" jede Person, die die Dienste oder die Software im Rahmen dieser Vereinbarung nutzt. Sofern nicht anders angegeben, bezieht sich "wir", "uns" oder "unser" gemeinsam auf die Gesellschaft und ihre Tochtergesellschaften, verbundenen Unternehmen, Direktoren, leitenden Angestellten, Mitarbeitern, Vertretern und Vertragspartnern.

25.9 Nichts in dieser Vereinbarung ist so auszulegen, dass Ihnen jegliche Sicherheitszinsen über die Vermögenswerte der Gesellschaft gewährt werden, auch für die Vermeidung von Zweifeln an den Beträgen, die dem Kredit Ihres Kontos entsprechen.

Kontaktdaten:

  • Mail: support@finmaxbo.com
  • Telefon: +44 (208) 068-53-32
  • Adresse: 71-75, Shelton Street Covent Garden, London, Großbritannien

26. KYC (Know Your Customer) Policy

Die Know Your Customer Politik wird in letzter Zeit immer wichtiger, vor allem bei Banken und anderen Finanzinstituten, um Identitätsdiebstahl, Geldwäsche, Finanzbetrug und terroristische Aktivitäten zu verhindern.

Finmaxbo.com tätigt eine Null-Toleranz zum Betrug Politik, und ermöglicht alle Maßnahmen, um es zu verhindern. Jede betrügerische Tätigkeit wird dokumentiert und alle damit zusammenhängenden Konten werden sofort geschlossen. Alle Mittel in diesen Konten werden verfallen.

Verhütung:

Finmaxbo.com zielt darauf ab, die Integrität aller sensiblen Daten, die es erhält, wie Ihre Kontoinformationen und die Transaktionen, die Sie machen, mit einer Vielzahl von Sicherheitsmaßnahmen und Betrugskontrollen zu gewährleisten. Die Sicherheit Ihrer elektronischen Transaktionen ist erforderlich, dass wir mit bestimmten Daten von Ihnen, einschließlich Ihrer bevorzugten Einzahlungsmethode zur Verfügung gestellt werden. Bei der Einzahlung von Beträgen benötigen wir folgende Unterlagen:

  • Eine Kopie des gültigen Reisepasses mit der Signaturseite
  • Kopien Ihrer Kreditkarten, die verwendet wurden, um eine Einzahlung zu tätigen (Vorderseite mit nur die 4 letzten Ziffern sichtbar, Rückseite mit dem CVV abgedeckt).
  • Eine Kopie einer aktuellen Dienstleistungsrechnung in Ihrem Namen und Ihrer Adresse
  • Eine signierte Kaufhistorie Ihrer Online-Transaktionen

Bei Bedarf kann die Sicherheitsabteilung zusätzliche Dokumente für die Überprüfung des Kundenkontos anfordern.

Wenn Sie Fragen haben, zögern Sie bitte nicht, unseren Kundendienst zu kontaktieren: support@finmaxbo.com

Wann muss ich diese Dokumente zur Verfügung stellen?

Wir freuen uns sehr, dass Sie sich die Zeit nehmen, uns alle notwendigen Unterlagen vorzulegen, um Verzögerungen bei der Bearbeitung Ihrer Transaktionen zu vermeiden. Wir benötigen den Erhalt aller notwendigen Unterlagen vor der Durchführung von Bargeldtransaktionen zu Ihrem Vorteil.

Einige Umstände können von uns verlangen, dass wir diese Unterlagen anfordern, bevor wir sonstige Tätigkeiten in Ihrem Konto erwerben können, wie z.B. Einlagen oder Geschäfte.

Bitte beachten Sie, dass, wenn wir die benötigten Unterlagen nicht erhalten, Ihre ausstehenden Abhebungen annulliert und an Ihr Handelskonto gutgeschrieben werden. Wir werden Sie über dieses System über diese Veranstaltung informieren.

Wie kann ich Ihnen diese Dokumente schicken?

Bitte scannen Sie Ihre Dokumente, oder nehmen Sie ein hochwertiges Digitalkamera-Bild, speichern Sie die Bilder als jpegs, dann senden Sie es uns per Post an support@finmaxbo.com

Woher weiß ich, dass meine Dokumente bei euch sicher sind?

Finmaxbo.com hält die Sicherheit der Dokumentation mit höchster Priorität und behandelt alle Dokumente, die sie mit größter Achtung und Vertraulichkeit erhält. Alle Dateien, die wir erhalten, sind bei jedem Schritt des Überprüfungsprozesses vollständig auf dem höchsten Niveau der Verschlüsselung geschützt.

Wir danken Ihnen für Ihre Mitarbeit, und die Hilfe, aus finmaxbo.com einen sichereren Platz zum Handel zu machen.

27. ANTI-GELDWÄSCHE

Finmaxbo.com duldet keine Geldwäsche und unterstützt den Kampf gegen Geldwäscher. Finmaxbo.com folgt den Richtlinien der britischen Geldwäscherei-Lenkungsgruppe. Das Vereinigte Königreich ist ein vollwertiges Mitglied der Financial Action Task Force (FATF), der zwischenstaatlichen Körperschaft, deren Zweck es ist, Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung zu bekämpfen.

Finmaxbo.com hat jetzt Richtlinien an Ort und Stelle, um Menschen von Geldwäsche abzuschrecken. Diese Richtlinien umfassen:

  • Sicherstellung, dass die Kunden einen gültigen Nachweis der Identifizierung haben
  • Aufbewahrung von Aufzeichnungen von Identifikationsinformationen
  • Feststellung, dass Klienten nicht bekannt sind oder als Terroristen vermutet werden, indem sie ihre Namen gegen Listen bekannter oder vermuteter Terroristen überprüfen
  • Informationen darüber zu informieren, dass die von ihnen zur Verfügung gestellten Informationen zur Identifizierung ihrer Identität verwendet werden können
  • Nach dem Geldtransaktionsgeschäft der Kunden
  • Annahme von Bargeld, Geldbestellungen, Drittgeschäften, Umtausch von Haustransfers oder Western Union Transfers.

Geldwäsche tritt auf, wenn Mittel aus einer illegalen / kriminellen Tätigkeit durch das Finanzsystem so bewegt werden, dass es scheint, dass die Mittel aus legitimen Quellen stammen.

Geldwäsche folgt in der Regel drei Stufen:

  • erstens werden Zahlungsmittel oder Zahlungsmitteläquivalente in das Finanzsystem eingebracht
  • Zweitens wird das Geld über eine Reihe von Finanztransaktionen übertragen oder verschoben, um den Ursprung des Geldes zu verdecken (z. B. die Ausführung von Geschäften mit geringem oder keinem finanziellen Risiko oder die Übertragung von Kontoständen auf andere Konten)
  • Und schließlich werden die Gelder wieder in die Wirtschaft eingeführt, so dass die Mittel aus legitimen Quellen kommen (z. B. das Schließen eines Futures-Kontos und die Übertragung der Gelder auf ein Bankkonto).

Und schließlich werden die Gelder wieder in die Wirtschaft eingeführt, so dass die Mittel aus legitimen Quellen kommen (z. B. das Schließen eines Futures-Kontos und die Übertragung der Gelder auf ein Bankkonto).

Finmaxbo.com leitet Mittelabhebungen zurück zur ursprünglichen Überweisungsquelle als vorbeugende Maßnahme.

Die internationale Geldwäsche-Politik verlangt von den Finanzdienstleistungsinstituten, über mögliche Geldwäsche-Missbräuche zu informieren, die in einem Kundenkonto auftreten könnten und ein Compliance-Programm zu implementieren, um potenzielle verdächtige Aktivitäten abzuschrecken, zu erkennen und zu melden.

Diese Richtlinien wurden implementiert, um finmaxbo.com und seine Kunden zu schützen. Für Fragen / Anmerkungen zu diesen Richtlinien, kontaktieren Sie uns bitte unter support@finmaxbo.com.

28. Auszahlung: wichtige Hinweise

Auszahlungen müssen Online im Kundenbereich getätigt werden und dazu bitten wir Sie, Ihren Manager hierüber noch vor Anfrage der Auszahlung via Email oder telefonisch in Kenntnis zu setzen. Anschließend werden diese Anfragen an die zuständige Stelle weitergeleitet und manuell überprüft. Eine Auszahlung ist in der Regel nach 5 bis 7 Werktagen auf Ihrem Bankkonto verbucht.

29. ALLGEMEINE GEBÜHREN

30. VERBOTENE HANDLUNGEN:

Verletzung der Betriebsvereinbarung

- Verwaltung von Geldern auf Rechnung von Drittpersonen, die keine Inhaber eines Handelskontos sind

- Handel auf mehrere Konten, Transaktionen Hedging auf verschiedenen Konten, Arbitrage. Wenn Finmax den Verdacht hat oder Grund zu der Annahme hat, dass der Kunde gegen die Bedingungen des Bonusumsatz verstoßen hat, indem er interne Sicherungspositionen (über andere mit Finmax abgeschlossene Handelskonten) oder extern (über andere Handelskonten, die sich im Besitz anderer Broker befinden) verletzt, behält sich Finmax das Recht vor, Bonuszahlungen und Bonuszahlungen zu stornieren alle Transaktionen oder Gewinne im Zusammenhang mit dem Konto des Kunden

- Bereitstellung von gefälschten Unterlagen, die nicht dem vorliegenden Kontoinhaber gehören

- Handel mit Hilfe von Drittanbieter-Roboter

31. DIESE VEREINBARUNG KANN NACH ALLEINIGEM ERMESSEN DER GESELLSCHAFT GEÄNDERT UND ERGÄNZT WERDEN.

Die Registrierung wurde erfolgreich bestanden!

Sie können jederzeit den gewünschten Kontotyp auswählen!