› CFD-Handelsaktiva

CFD-Handelsaktiva

Unsere Handelsplattform gibt die Möglichkeit, im Träding über 1000 Basisaktiva, deren Verzeichnis immer größer wird, zu gebrauchen. Auf dieser Seite erzählen wir über die Hauptaktiva und ihre Besonderheiten beim Handel mit CFD-Vertragen.

Was bedeutet Handelsaktiva

Jedes Geschäft auf dem Finanzmarkt erfolgt durch den Kauf oder den Verkauf von einem bestimmten Aktiv. Unter dem Aktiv wird jedes beliebige Objekt, das die Eigenschaften einer Ware besitzt, verstanden. Der moderne Finanzmarkt ermöglicht die Arbeit mit physikalisch bestehenden Aktiva (das Gold, das Erdöl usw.) und mit virtuellen Aktiva (Indexe). Unabhängig vom Aktivtyp bleiben die Handelsgrundsätze unverändert. Die Trader bekommen den Gewinn im Fall einer erfolgreichen Prognose der Richtung der Preisbewegung, wo der Endgewinn vom Preis des Geschäftsbeginn und der Geschäftsbeendigung direkt anhängt.

Wir bieten eine moderne Plattform, die online funktioniert und eine einzigartige Möglichkeit gibt, die Geschäfte ohne physikalischen Kauf von Aktiva abzuwickeln, an. Alle Geschäfte erfolgen in der realen Zeit und verlangen von Ihnen keinen physikalischen Warenkauf und ermöglichen den Gewinn ausschließlich auf Grund von Differenz der Kotierungen durch den Kauf und den sofortigen Verkauf von gewählten Aktiva zu bekommen.

Typen von Aktiva

CFD-Verträge, die wir den Tradern anbieten, ermöglichen die Arbeit mit folgenden Gruppen von Aktiva:

  • Währungen. Instrumente des Währungsmarktes. Zum Beispiel, Euro-Dollar, Pfund-Dollar u.a.
  • Rohstoffwaren. Gold, Erdöl, Platin u.a.
  • Aktien. Sie können das Geld auf der Änderung des Aktienkurses der größten Weltgesellschaften verdienen.
  • Indexe. Ein besonderes Finanzinstrument, das diesen oder jenen wirtschaftlichen Bereich von einer bestimmten Region charakterisiert.

Weiter werden wir jeden Typ von Aktiva ausführlicher betrachten, um zu verstehen, welche Vorteile er hat.

Währungspaare

Die Währungspaare sind der am meisten verbreitete Typ von Aktiva auf dem Markt der CFD-Verträge. Die Vorteile von diesen Aktiva bilden ihre hohe Volatilität und ständige Veränderung der Kotierungen. Das gibt unbeschränkte Möglichkeiten für den Verdienst. Eben das lockt die Investoren aus der ganzen Welt. Die Popularität von diesen Aktiva ist ziemlich leicht zu beweisen. Es reicht zu sagen, dass der täglich Umsatz des Währungsmarktes einige Trillionen Dollar ist. Die tatsächliche Kontrolle dieser Finanzen führen die zentralen Banken und große Investitionsfonds durch. Ursprünglich konnten mit Valuta nur große Spieler handeln, aber heute ist dieses Instrument für sämtliche Trader zugänglich. Das wurde dank dem Gebrauch der Online-Plattformen möglich.

Auf einer Sonderseite können Sie alle von uns für die Arbeit angebotenen Währungspaare kennen lernen.

Rohstoffwaren

Das ist ein populärer Typ von Basisaktiva, der für die Trader dank seinen konkreten physischen Eigenschaften interessant ist. Jede Ware existiert in der Wirklichkeit und die ganzen Staaten zeigen ihr Interesse dafür. Die Beispiele von Rohstoffwaren sind Edelmetalle, Erdöl, Gas, Weizen u.a. Mit anderen Worten sind das die Objekte, die für die Menschen täglich notwendig sind. Das charakterisiert die Haupteigenschaft der Waren – eine ein enger Zusammenhang mit allen Ereignissen, die in der Welt passieren. Alle geopolitischen, politischen, Kriegs-, Wetter- und andere Ereignisse beeinflussen diese Aktiva. Sogar wenn Sie sich die Nachrichten einfach täglich ansehen werden, werden Sie die Ahnung über die Ereignisse um diesen Markt, die eine Basis für die Analyse bilden, haben.

Sie können alle auf unserer Plattform dargestellten Waren kennen lernen.

Aktien der Gesellschaften

Die Aktien sind die Wertpapiere, die ihren Inhabern das Recht auf einen öffentlichen Besitz der Gesellschaft geben. Mit Hilfe von modernen Technologien können Sie zu Besitzern von Aktien von solchen bekannten Gesellschaften wie Apple, Facebook, Google und andere werden. Die Kotierungen von diesen Aktiva sind mit dem Wohlstand der Gesellschaft, die sie vertreten, direkt verbunden. Deswegen haben die Hauptinformationen für die Forschung dieser Gruppe die finanziellen und analytischen mit der Gesellschaft verbundenen Materialien. Beim Handel mittels der Banken entstehen die Schwierigkeiten mit der Notwendigkeit des physikalischen Kaufs der Aktie und einer weiteren Suche nach dem Käufer für diese Aktie. Dank der Nutzung unserer Plattform verschwindet sich dieser Nachteil, weil wir alle Risiken der Suche nach dem Käufer übernehmen. Sie müssen nur die Gesellschaften und die Bereiche, die mit dem Gewinn verbunden sind, forschen.

Auf dieser Seite finden Sie den Verzeichnis aller auf der Plattform zugänglichen Aktien finden.

Börsenindexe

Die Indexe sind die Elemente der Gruppierung der Gesellschaften nach eine bestimmten Kriterium. Der Gesamtwert aller Gesellschaften, die zum Index gehören, ist sein Preis. Die ursprüngliche Idee der Einführung von Indexen kennzeichnete sich dadurch, dass sie den Wirtschaftszustand insgesamt und von einzelnen wirtschaftlichen Bereichen erforschen lassen. Mit ihrer Hilfe erfolgt die Bewertung der Perspektiven der Marktentwicklung. Für die Gesellschaften ist der Beitritt zur Liste der Indexe ein Zeichen des Wachstums und der Entwicklung. Die allgemeinen Handelsmechanismen mit diesem Typ von Aktiva unterscheiden sich von einem einfachen Handel mit Aktien durch nichts. Heutzutage sind die größten Indexe Dow Jones, Nasdaq, S&P500, Nikkei, DAX, FTSE 100.

Das vollständige Verzeichnis der für den Handel zugänglichen Indexe ist auf der folgenden Seite dargestellt.