› Marktanalyse der Woche 16.10-20.10

Marktanalyse der Woche 16.10-20.10

Aktien

Traditionell gilt der Oktober als ein äußerst wichtiger Monat für alle Trader- es ist die Zeit der Unternehmensberichterstattung. Großunternehmen veröffentlichen Berichte über ihre Gewinne für das Vorquartal und dies hat einen großen Einfluss auf die Aktienmärkte, Indizes und Anleihen.

Am interessantesten sind in dieser Woche folgende Berichte: Netflix (16. Oktober), Goldman Sachs (17. Oktober), IBM (17. Oktober). Natürlich wird die Veröffentlichung von Berichten zu einer Welle von Volatilität und Interesse an diesen Unternehmen führen und für Händler ist es eine gute Gelegenheit, einen Gewinn zu erzielen.

GS zeigte letzte Woche eine starke Abwärtsbewegung. Dies ist teilweise auf die Instabilität der US-Wirtschaft zurückzuführen, teilweise auf die bevorstehende Veröffentlichung des Jahresabschlusses. Dementsprechend sieht die Eröffnung von Positionen bei diesem Vermögenswert recht attraktiv aus. Vor allem in Anbetracht der Tatsache, dass die Hälfte der Trump-Administration Vertreter dieser Investmentgesellschaft sind.


Marktanalyse der Woche 16.10-20.10


Netflix weist seinerseits ein stabiles Wachstum auf und die Veröffentlichung von Berichten wird höchstwahrscheinlich die Aktien des Unternehmens zu neuen, rekordhohen Werten führen.


Marktanalyse der Woche 16.10-20.10


Gold

Im Hintergrund des schwachen US-Dollars ist Gold in der letzten Woche deutlich gestiegen und hat wieder das Niveau von $ 1.300 pro Feinunze erreicht. Wir haben immer wieder wiederholt, dass dieses Niveau psychologisch wichtig ist. Gold ist als ein Instrument der Zuflucht bei turbulenter Situation in der Weltarena bekannt. Und jetzt ist genau diese Situation. Nordkorea gießt wöchentlich Öl ins Feuer mit ihrer Testrakete Abfeuerung, und Trump handelt auch umstritten, mit seiner Ungeheuerlichkeit und dem Wunsch, alles nur nach seinem Wunsch zu machen.. Dementsprechend ist das wahrscheinlichste Szenario - das fortgesetzte Wachstum des Goldes mit dem Ziel zu einem Preis von $ 1.313 oder sogar von 1.331 $.


Marktanalyse der Woche 16.10-20.10


Bitcoin

Letzte Woche war es schwer, die populärste Kryptowährung zu ignorieren. Ende der Woche hat der Bitcoin neue Rekorde erstellt, zuerst $5420, später sogar $5858. Die Marktkapitalisierung liegt jetzt bei ca. $100 Milliarden. Und es gibt sogar Gerüchte, dass China den Kryptowährung Austausch wieder eröffnet. Sogar die schlechten Prognosen von prominenten Experten konnten den Bitcoin Aufstieg nicht stoppen. Diese Woche ist eine technische Korrektur sehr wahrscheinlich, und falls die Gerüchte über China stimmen, ist ein weiterer Aufwärtstrend in mittelfristiger Periode am wahrscheinlichsten.


Marktanalyse der Woche 16.10-20.10


Read also

Die Registrierung wurde erfolgreich bestanden!

Sie können jederzeit den gewünschten Kontotyp auswählen!